SATA (Serial AT Attachment)

Die SATA (englisch: „Serial AT Attachment“) ist eine Computerschnittstelle, welche für den Datenaustausch mit Festplatten und anderen Speichergeräten genutzt wird. Dabei werden Daten seriell übertragen (Bit für Bit). Die SATA ist somit eine Punkt-zu-Punkt Verbindung. Dies ermöglicht eine weitaus größere Datenübertragung in der gleichen Zeit als beispielsweise die des Vorgängers. Zudem hat die SATA eine vereinfachte Kabelführung und die Fähigkeit zum Austausch von Datenträgern im laufenden Betrieb (Hot-Plug).

« Back to Glossary Index

Kommentare sind deaktiviert